Dr. med. dent. Olaf Buchholz
Fachpraxis für Kieferorthopädie

Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem einzigartigen Lächeln



Selbstligierende Brackets 

Selbstligierende Brackets stellen eine technische Weiterentwicklung der normalen Brackets dar. Sie sind angenehmer zu tragen und sind sehr ästhetisch. Sie unterstützen eine hervorragende Mundhygiene und sind außergewöhnlich effizient. Selbstligierende Brackets sind eine fortschrittliche Technologie, die kleiner als gewöhnliche Brackets sind und einen integrierten Verschluss haben, in den der zahnmedizinische Drahtbogen eingesetzt wird. Auf Draht- oder Gummiligaturen, die den Behandlungsbogen mit den Brackets verbinden, kann im Gegensatz zu „klassischen“ festen Zahnspangen verzichtet werden. Dadurch kommt eine Zahnspange mit selbstligierenden Brackets mit geringerer Kraft aus. Die Behandlungsdauer ist in der Regel kürzer und schonender.








Fast unsichtbare Brackets

Zahnfarbene oder transparente Brackets gelten in der Zahnkorrektur als besonders ästhetische Variante des Brackets.  Diese innovativen Brackets werden allen Anforderungen an eine unauffällige Zahnkorrektur gerecht.